Als Partner von e-fon, einem der führenden VoIP-Anbieter (Voice over IP) in der Schweiz, planen und realisieren wir die flexible und innovative virtuelle Telefonanlage e-fon PRO.

Mit dem Kommunikationssystem e-fon PRO sparen Sie sich die Investition in eine neue Telefonanlage und senken Ihre Gesprächskosten nachhaltig. Die e-fon PRO ist sowohl für kleine Unternehmen mit wenigen Anschlüssen als auch für grössere Firmen mit mehreren hundert Telefonanschlüssen geeignet. Unternehmen mit mehreren Niederlassungen profitieren von einem zentralisierten Management aller eingebundenen Standorte. Dabei unterstützt die e-fon Lösung auch verschiedene Vorwahlen in der gleichen Telefonanlage. Die Mitarbeiter können zwischen Tischtelefonen oder Soft-Telefonen für PC/MAC/Smartphone wählen.

Ihre neue Telefonanlage ist innert 1 Woche betriebsbereit. Voraussetzung ist ein Breitband Internetanschluss. Ist die e-fon PRO einmal aufgeschaltet, richten Sie Ihre Telefonzentrale selbständig über ein einfaches Webportal ein – Programmierkenntnisse sind nicht nötig. Anschlüsse für weitere Standorte oder neue Mitarbeiter sind jederzeit in diesem Kommunikationssystem sekundenschnell eröffnet.

Das dürfen Sie erwarten

  • Planung und Beratung Ihrer e-fon Pro VoIP Telefonanlage
  • Realisation/Installation von e-fon Pro
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Support

Ihre Vorteile, die überzeugen

  • Keine Investitionen in teure Telefonzentralen
  • Flexibler Ausbau – zusätzliche Mitarbeitende innert Minuten telefonisch erreichbar
  • Bequeme Nutzung des Kommunikationssystems an verschiedenen Standorten (Hauptsitz, Niederlassung, Homeoffice, unterwegs)
  • Einfache Einbindung von Niederlassungen
  • Effiziente Verwaltung über ein einfaches Webportal
  • Telefonieren mit vertrauten Hardware-Telefonen oder mit Software-Telefonen direkt ab PC/MAC/Smartphone
  • Kostenoptimierte Integration Ihrer Mobiltelefone
  • e-fon Teilnehmer telefonieren weltweit kostenlos miteinander
  • Gespräche ins öffentliche Telefonnetz bis zu 50% günstiger
  • Innert 1 Woche ist die virtuelle Telefonzentrale betriebsbereit

So funktioniert e-fon PRO

Die Telefonanlage von e-fon ist ein virtueller Service und wird nicht – wie eine herkömmliche Telefonanlage – bei Ihnen vor Ort, sondern im Rechenzentrum von e-fon bereitgestellt.

Sie beziehen die virtuelle Telefonanlage e-fon PRO als Service aus dem Internet – egal wo auf der Welt Sie sich gerade befinden. Ein Internetanschluss genügt, um die virtuelle Telefonanlage zu nutzen und darüber zu telefonieren. e-fon stellt Ihnen somit alle Funktionen einer klassischen Telefonanlage in einem virtuellen Raum zur Verfügung. Der Zugriff auf die virtuelle Telefonanlage erfolgt über ein Webportal, das Sie von Ihrem PC-Arbeitsplatz aus aufrufen können. Hier konfigurieren Sie alle Telefonanlagen-Einstellungen oder sehen Anruflisten über verpasste oder angenommene Anrufe ein. Die Einbindung von Niederlassungen und Homeoffices erfolgt sehr einfach: per Mausklick.

e-fon PRO Funktionen

Administration Ihrer virtuellen Telefonanlage e-fon PRO
  • Eine Telefonanlage für beliebig viele Standorte
  • Kombinationsmöglichkeit mit anderen Telefonanlagen
  • Einfaches Management durch eine Web-Plattform
  • Zentrale Administration aller Standorte und Nebenstellen
  • Aufschalten zusätzlicher Teilnehmeranschlüsse innert 24 Stunden
  • Detaillierte Gesprächsübersicht online, inklusive Export für Auswertungen
Anruffunktionen
  • Rufnummernanzeige
  • Kurzwahlen für interne und externe Telefonnummern
  • Haltefunktion
  • Weiterleitung der Anrufe (mit und ohne Rückfrage, intern oder extern)
  • Besetztanzeige der Mitarbeiter (unabhängig vom Standort)
  • Tag-/Nachtschaltung
  • Besetztanzeige
  • CTI-Anbindung (Wahl ab PC im Outlook/Web-Browser)
  • Ausgewählte Anrufer sperren mittels Blacklist
  • Nur bestimmte Anrufer zulassen mittels Whitelist
Anrufbeantworter
  • Zustellung der Sprachnachrichten als Audiodatei per E-Mail
  • Persönlicher Anrufbeantworter mit personalisierbaren Ansagetexten
Fax2Mail
  • Zustellung von Fax als PDF-Datei per E-Mail
  • Webfax-Funktion für den Faxversand direkt aus dem Web-Portal
Music on Hold
  • Individuelle Wartemusik oder Sprachnachricht
Anbindung an Mobilgeräte
  • Mobile-Telefonie Integration
  • Automatische Weiterleitung auf das Mobiltelefon
  • Festnetztelefonie mit SmartPhone via e-fon App
Kompatibilität der e-fon PRO mit Telefongeräten
  • Auswahl zwischen Tischtelefonen, Headsets und Softphones
  • Autokonfiguration der Hardware-Telefone
  • TAPI Schnittstelle

e-fon PRO Premium Funktionen

e-fon PRO Bright

Unified Communication für KMU.

Bringen Sie die volle Telefonie-Funktionsvielfalt auf Ihren PC. Sie erhalten zentralen Zugang zu allen Kommunikationsinstrumenten auf Ihrem Desktop: Telefonie, Chat und E-Mail – mit voller Outlook-Unterstützung.

  • Sämtliche Telefoniefunktionen lassen sich via Desktop steuern
  • Verfügbarkeit Ihrer Mitarbeitenden auf einen Blick dank Präsenzinformationen
  • Anbindung an Ihr CRM- oder ERP-System über TAPI
  • Vereinfachte Kommunikation zwischen Ihren Filialen und Homeoffice-Mitarbeitenden
  • CTI-Funktionalitäten: Rufnummernwahl direkt aus dem Outlook oder aus einer beliebigen anderen Applikation
  • Interner Online-Chat
  • Anwendbar als Softphone sowie auch mit Tischtelefon
e-fon PRO Teamcall

Ringruf-Funktion für maximale Erreichbarkeit der Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen.

Mit der Ringruf-Funktion e-fon PRO Teamcall nehmen Sie die Anrufe da an, wo Sie sich gerade aufhalten – ob an einem anderen Arbeitsplatz, durch Weiterleitung an Ihr Mobiltelefon oder von einem Kollegen aus Ihrem Team.

  • Anrufe lassen sich sowohl auf Einzelgeräte als auch auf mehrere Geräte gleichzeitig umleiten – und können so vom gesamten Team entgegengenommen und bearbeitet werden
  • Auswahl der Einstellungen in der Anrufweiterleitung (direkt, verzögert, mehrstufig, zeitabhängig)
  • Die Sprachaufzeichnung (Voicemail) wird als wav-Datei an eine definierte E-Mail-Adresse weitergeleitet
  • Umleitung auch auf Mobiltelefonie möglich
  • Anzeige des ursprünglichen Anrufziels auf dem jeweils umgeleiteten Telefon – mehrere Ringrufe sind möglich
  • Im Falle eines Internetausfalls werden die Anrufe direkt auf Mobilgeräte umgeleitet
  • Die zeitabhängige Einstellung lässt sich standardmässig in bis zu 6 Stufen definieren
  • Zeitregeln können Tageweise definiert werden, z.B. Geschäftszeiten, Feiertagseinstellungen, individuell pro Tag
e-fon PRO Inbound

Effiziente Verwaltung der eingehenden Anrufe durch individuelle Regeln.

Eingehende Anrufe werden in eine Warteschlange geleitet und nach definierten Regeln an die angemeldeten Agenten weitergeleitet. Die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten sind online jederzeit veränderbar. Dank Gesprächsaufzeichnung und –statistiken sorgen Sie für maximale Effizienz.

  • Ankommende Anrufe werden nach definierbaren Regeln an die angemeldeten Agenten weitergeleitet: zum Agent mit längster Wartezeit, linear, parallel etc.
  • Die Anzahl der Agenten kann jederzeit erweitert werden (max. 50 Agenten)
  • Agenten können 4 verschiedene Rollen zugewiesen werden: Administrator, Manager, Reporter, Agent
  • Anmeldung der Agenten erfolgt via Telefon oder online via Webbrowser
  • Online-Statusanzeige der Warteschlange mit Status der Agenten und Anrufen
  • Es können mehrere Warteschlangen definiert und untereinander priorisiert werden
  • Nachbearbeitungszeit pro Agent definierbar
  • Maximale Wartezeit pro Anruf (Service Level Agreement) kann individuell definiert werden
  • Wartemusik und Ansagetexte können nach beliebigen Regeln abgespielt werden
  • Automatische Aufzeichnung eingehender Gespräche und Übermittlung an Firmenserver
  • Statistiken (online abrufbar oder im Excel-Format exportierbar)
e-fon PRO IVR

Gezielte Weitervermittlung  der Anrufer an den richtigen Ansprechpartner.

Mit der interaktiven Telefonnavigation per Tastenbefehl leiten Sie Ihre Kunden gezielt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Während einige Anrufer mit der von ihnen gewünschten Person verbunden werden, warten andere in einer Warteschleife darauf, dass ein geeigneter Ansprechpartner frei wird.

  • Weiterleitung per Tastenbefehl
  • Themenbasierte Vermittlung, z.B. „Für Deutsch drücken Sie bitte die 1“
  • Konfigurationen im Online-Portal
e-fon PRO Conference

e-fon Konferenzschaltung für vernetze Kommunikation

Mit der Funktion e-fon PRO Conference können Sie mit auf verschiedene Orte verteilten Ansprechpartnern wie Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten telefonische Besprechungen abhalten.

  • Erhältlich ab 10 Linien bis hin zu 50 Linien
  • Konferenz mittels Konferenznummer, Namen und PIN-Code individuell konfigurierbar
  • Teilnehmer wählen sich über den PIN-Code in die Telefonkonferenz ein
  • PIN-Code nach jeder Konferenzschaltung änderbar
  • Teilnehmer wählen sich auf eine Schweizer Festnetznummer ein, wobei die entsprechenden Tarife zu beachten sind: Wenn sich z.B. Teilnehmer aus den USA in die Konferenz einwählen, gilt der Tarif USA-Schweiz.
  • Teilnehmer innerhalb des e-fon Netzes bezahlen keine Gesprächsgebühren
e-fon PRO Secure

Abhörsicher telefonieren

Unabhängig davon, wo Sie gerade sind – im In- oder Ausland – e-fon PRO Secure gewährleistet sehr hohe Sicherheit Ihrer VoIP-Telefongespräche. Sowohl bei der Benutzung der üblichen Internetleitung im Büro als auch eines WLANs oder Hot Spots sind Sie vor dem Zugriff Dritter einwandfrei geschützt. Auf Ihrem Mobil- und Fixtelefon, ganz ohne Störgeräusche.

  • Alle Gespräche zwischen Geräten einer  e-fon PRO Telefonanlage  mit entsprechend aktivierter Option sind vor dem Zugriff Dritter geschützt
  • Die Gesprächsverschlüsselung erfolgt mittels einem zertifikatbasiertem Verschlüsselungssystem AES (TLS und srtp)
  • Keine zusätzliche Hard- oder Sofware nötig. Das Telefongerät wird auf unkomplizierte Weise umkonfiguriert
  • Sichere Gespräche im In- und Ausland sowohl bei der Benutzung einer üblichen Internetleitung im Office als auch bei der Benutzung eines Hot Spots oder WLANs mit einem Mobiltelefon
  • Sehr hohe Sicherheit, auch gegenüber der herkömmlichen Telefonie, welche nicht ohne weiteres Gesprächsverschlüsselung zulässt

Preise

Der Preise für eine e-fon Pro virtuelle Telefonanlage starten bei CHF 33.- pro Monat, sind jedoch abhängig von Ihren Bedürfnissen und dem Umfang der Telefonanlage.

Sehr gerne beraten wir Sie diesbezüglich und erstellen Ihnen eine unverbindliche Offerte.

Unser VoIP-Team ist unter 043 388 20 40 oder per E-Mail gerne für Sie da.

Kundenstimmen

  • „Die permanente Serverüberwachung und -wartung, stabiler Netzwerkbetrieb, Sicherheit, kurze Reaktionszeiten sind uns äusserst wichtig. Ein persönlicher und versierter Ansprechpartner war unsere zentrale Anforderung an einen IT-Dienstleister. Mit care4it.ch haben wir den idealen und langjährigen Partner gefunden, der unsere Bedürfnisse perfekt abdeckt. Die Zusammenarbeit ist seit 2007 erstklassig. Weiter so!“

    Marc Johanns
    Marc JohannsGeschäftsleitung Widmer & Co AG
  • „Das Team von care4it.ch betreut seit mehreren Jahren unsere gesamte IT-Infrastruktur. Beim Aufbau unserer neuen, sehr komplexen IT-Infrastruktur im 2012 wurden wir von care4it.ch kompetent beraten und profitieren nun von einer äusserst stabilen, zuverlässigen und modernen Lösung. Als Meinungsforschungsinstitut führen wir in der ganzen Schweiz repräsentative Umfragen zu aktuellen Themen in den Bereichen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft durch. Der gfs-befragungsdienst ist auch in Zukunft an dieser Zusammenarbeit interessiert und hofft weiterhin innovative Vorschläge von care4it.ch zu erhalten und diese auch umzusetzen."

    Salvatore Petrone
    Salvatore PetroneGeschäftsführer gfs-befragungsdienst
  • „Eine stabile, sichere und moderne IT-Infrastruktur hat für uns höchste Priorität. Mit care4it.ch haben einen hervorragenden Partner, der sich nicht nur durch exzellente Beratung, sondern auch durch einwandfreie, problemlose Installation und zuverlässige Netzwerk-Überwachung auszeichnet.“

    Philip Wohlfarth
    Philip WohlfarthGeschäftsführung Monoplan AG
  • „Für die Erneuerung der EDV-Infrastruktur wurde uns von unserem ERP-Anbieter die Firma care4it.ch GmbH empfohlen. Nach intensiven Vorabklärungen und Angebotsbesprechungen haben wir uns für eine Zusammenarbeit entschieden. Im Vorfeld der Arbeiten wurde unser Pflichtenheft vor Ort mit dem zuständigen Techniker nochmals besprochen. Dabei konnten letzte Unklarheiten geklärt und der Terminplan definiert werden. Die anschliessende Zusammenarbeit der Prodata Service AG als ERP-Anbieter und der care4it.ch GmbH als IT-Dienstleister hat uns restlos überzeugt. Die Arbeiten konnten gemäss Terminplan und Pflichtenheft erledigt werden."

    Markus Beck
    Markus BeckGeschäftsführer moser-ingold ag